Else Wedege Arede 1939

Beschreibung

Öl auf Leinwand. 64x92cm mit Rahmen. Signiert und datiert.
Auf der Rückseite Brasilianischer Ausstellungsstempel. Siehe Fotos.
Neu, fachmännisch gerahmt.

Besichtigung nach Absprache in Regensburg in der "Galerie an der Donau" möglich. Auch art-online24.com

Else Wedege wurde am 14. Juni 1895 in Kopenhagen geboren.
Tochter der Großhändler Holger Wedege und Anni Wedege, geborene Binzer.
Verheiratet 1917 mit dem Maler Svend Age Frithiof.
Else Wdege studierte Malerei an der Royal Kunstakademie in Kopenhagen.
Sie verbrachte einige Zeit in Grönland wo sie sich mit Landschafts und Portraitmalerei beschäftigte.
Nach ihrer Rückkehr von Grönland reiste sie nach Rio de Janeiro, wo sie einen ehemaligen Kommilitonen von der Royal Kunstakademie heiratete, Svend Aage Kolling. Dieser starb jedoch jung. Danach heiratete sie einen brasilianischen Journalisten. Daher der Name Arede.
Sie kehrte nie nach Dänemark zurück.
Gemälde von ihr sind im Museu Nacional de Belas Artes Salao Nacional ausgestellt.

1948 erhielt sie die Silbermedalie des Museums und später war sie Mitglied der Jury.
Else Wedege Arede starb 1958